Dating behinderte deutschland


Den Anstoß dazu gab sein eigenes Schicksal: Mit 20 Jahren hatte Sandfort einen Unfall, seitdem ist er querschnittsgelähmt.

Inzwischen kann Katja zwar noch eine Unterschrift geben und ihr Handy bedienen – alle anderen Bewegungen müssen aber andere für sie ausführen.

Sie hat keine Schmerzen, nur eben auch keine Kraft.

Die Diagnose bekam Katja schon mit zwei Jahren: Spinale Muskelatrophie – Ihre Muskulatur nimmt mit der Zeit also immer weiter ab.

Die Arme fühlen sich an, als hingen schwere Steine daran, die Beine kann sie unter großer Anstrengung ein paar Millimeter bewegen.

Auch könnten Sie sich nicht aussuchen, wen Sie in Ihre Intimsphäre lassen, auf wen sie angewiesen sein werden und wem Sie vertrauen. Vielen Menschen mit Behinderung droht genau dieses Schicksal. Hintergrund In Deutschland gilt seit 2009 die UN-Behindertenrechtskonvention. 19 eindeutig geregelt, dass zu gewährleisten ist, dass Menschen mit Behinderung „gleichberechtigt mit anderen die Möglichkeit haben, ihren Aufenthaltsort zu wählen und zu entscheiden, wo und mit wem sie leben und nicht verpflichtet sind, in besonderen Wohnformen zu leben“.(1) In Deutschland sieht die Realität anders aus.